DAS STUDIO setzt globalen Verpackungs-Relaunch um

02/06/2007
  • Packaging

Weltweiter Relaunch von Rasiererverpackungen

Ein Weltmarktführer im Bereich Scherfolienrasierer änderte weltweit, in kürzester Zeit, die Gestaltung seiner gesamten Verkaufsschachteln für Rasierer. Als innovativer Dienstleister konnte DAS STUDIO Torsten Hegner GmbH die Umsetzung von der Bildbearbeitung über die Reinzeichnung  bis zur Beratung bei der Druckfarbe übernehmen.

Die Ausgangslage
Die Gestaltung aller nordamerikanischen und multinationalen Verkaufsschachteln, insgesamt 47 Verpackungen, wurde überarbeitet. Die Herausforderung dabei war u.a. der extrem enge Zeitrahmen, vom Briefing Mitte Dezember bis zur Abgabe der druckfertigen Daten Ende Januar. Zu den von DAS STUDIO durchgeführten Arbeiten gehörte neben der Bildbearbeitung aller Productshots  auch die Erstellung von Gerätevarianten am Computer, für die keine neuen Aufnahmen vorlagen, sowie der Aufbau aller 47 Layouts auf Basis eines gelieferten Master-Layouts.

„Ein Projekt dieser Komplexität verlangt ein hohes Maß an Verantwortung auch vom ausführenden Reprounternehmen. Es wurden binnen kürzester Zeit einige Dutzend Packungen in vielen verschiedenen Sprachversionen modifiziert, administrativ und logistisch betreut. Um unter diesem Druck das erforderliche Maß an Verlässlichkeit und Qualität dennoch sicherzustellen haben wir uns auf unseren langjährigen Partner DAS STUDIO gestützt.“
W. Ott, Strategic Sourcing for Packaging/Gillette Europe/Central Purchasing

Die Lösungen mit DAS STUDIO Torsten Hegner GmbH
Durch die Vielzahl der Länder, in denen die multinationalen Verpackungen eingesetzt werden, war es erforderlich, ein spezielles Team aufzustellen, das sich nicht nur um die technische, sondern auch um die inhaltliche Umsetzung kümmerte, immer in enger Zusammenarbeit mit dem Brandmanagement des Kunden.

Alle Packungen mussten zudem das Qualitätsmanagement von DAS STUDIO durchlaufen. Die Abstimmung zwischen Kunde und den Grafikern wurde aus Zeit- und Kostengründen mittels sehr farbkräftigen Ausdrucken im RGB-Farbraum vorgenommen.

Um im späteren Auflagendruck diese Farbwelt in Druckereistandorten quer über den Globus zu erreichen, beauftragte DAS STUDIO die Firma Sun Chemical, speziell für diese Verpackungen Sonderfarben anzulegen, die von allen Druckereien dort abrufbar sind. Dadurch konnten wir sicherstellen, dass die Druckergebnisse aller Druckereien weltweit nahezu identisch sind und die gewünschte Farbkraft erreicht wird. Die Freigabe des Kunden wurde bereits nach dem ersten Andruck erteilt.

 

BEHINDTHESCREEN Blog